Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern…

Das waren die Worte, die Konrektor Stephan Bäuerle in seiner Rede verwendete, um die Besucher des jährlichen Adventsbasars der Bühl-Realschule Dornstadt im Bürgersaal zu begrüßen. Musikalische Beiträge des Chors und ein Tanz der Schülerinnen der Klasse 8 gaben dem Basar einen feierlichen Rahmen.

Alle Jahre wieder basteln, werkeln, kochen, nähen, organisieren und proben die Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrkräfte und Eltern der Bühl-Realschule für diesen Tag. Kulinarisch wurden gebrannte Mandeln, Kaffee und Kuchen, heiße Seelen andere Köstlichkeiten angeboten. Die Schülerinnen und Schüler der VKL Klasse schenkten Gewürztee aus und bemalten Hände mit Henna-Ornamenten. Die Fair Trade AG verkaufte Schokoladennikoläuse aus fair gehandelter Schokolade und die Schülerfirma pries ihre neuen Schulkalender an. Im Projekt WVR stellten Schülerinnen und Schülern der Klasse 7 Dekorationsartikel aus Holz und Stoff her. Es wurden weihnachtliche Leckereien gebacken und Apfelsaft gepresst. Alle hergestellten Produkte fanden bei den Besuchern guten Anklang.

Ein besonderer Dank geht an die SMV und die Schülersprecher, die sehr viel Zeit und Mühe in die Organisation der Veranstaltung gesteckt haben, so dass ein reibungsloser Ablauf möglich war. Ein weiteres großes Dankeschön geht jedoch an die vielen Besucher unseres Basars. Nur durch Ihren Besuch ist es uns auch in diesem Jahr wieder gelungen, Herrn Herbert vom Friedensdorf Ulm einen Scheck in Höhe von 1000€ zu überreichen.

In bewegten Zeiten ist es schön durch viele kleine Gaben hilfsbedürftigen Kindern etwas Besonderes und Großes zu bescheren.

Wir wünschen Ihnen allen eine ruhige Adventszeit, fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv

Adventsbazar 2013

Adventsbazar 2015

Adventsbazar: Schüler helfen Kindern_ SWP 09.03.2013