Die Fridays for Future-Demonstrationen haben natürlich auch die Schülerinnen und Schüler in Dornstadt erreicht. Doch einfach "nur" zu demonstrieren reichte ihnen nicht. So haben sie mit viel Engagement, Ideen und Unterstützung des Schulleiters Martin Böhnisch eine Arbeitsgemeinschaft names Reporters4Future gegründet, die sich unter anderem das Ziel gesetzt hat, "Schülern und jungen Menschen eine nachhaltige Lebensweise nahe bringen" (reporters4future). Die Gründer der AG Felix Häußler (10c), Sina Pirthauer (10c), Johanna Blumer (10c), Janik Göttler (10a), Mike Matis (10a), Leonard Müller (10c) informierten am Freitag, den 17.5. in der Bühl-Halle eindrucksvoll über die Auswirkungen und Folgen des Klimawandels. Sogar die Presse war anwesend. Schülerinen und Schüler von Klasse 5-10 sind nun dazu aufgerufen, sich der AG anzuschließen, denn unsere 10. Klässler werden die Schule bald verlassen. Willkommen ist jeder, der sich aktiv mit den Problemen des Klimawandels auseinandersetzen und seinen Beitrag leisten will.

 

 

 Hier gehts zur Homepage der AG